direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Club Lise - Ein Projekt der HU Berlin

Lupe

Der Club Lise ist eine Maßnahme zur Erhöhung des Frauenanteils - vor allem von Frauen mit Migrationshintergrund - in der Naturwissenschaft.
Club Lise wurde im Rahmen des EU-Projekts PROMISE (Promotion of Migrants in Science Education) unter Tanja Tajmel im Oktober 2005 gegründet und ist eine Arbeitsgemeinschaft für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen der 10.-13. Klasse. Die EU zeichnete den Club Lise und das Projekt Promise als eines der 3 besten Projekte bei "Science and Society" des Jahres 2007 aus.

Seit Oktober 2008 wird der Club Lise durch die Projektleitung Susanne Jank am Institut für Physik (Bereich Didaktik bei Prof. Lutz-Helmut Schön) weitergeführt. Die Weiterführung wird zu gleichen Teilen durch die Humboldt-Universität zu Berlin und den Gesamtverband der metallindustriellen Arbeitgebenverbände e.V.; Initiative "Think Ing." finanziert.

Mehr Informationen zum Club Lise gibt es unter:
http://didaktik.physik.hu-berlin.de/club-lise

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Techno-Club am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)
Leiterin: Inka Greusing
Sekr. / Hauspostfach MAR 2-3
Raum MAR 2.021-2.022
Marchstraße 23
D-10587 Berlin
+49(0)30 - 314 28530 (Tel.)
+49(0)30 - 314 79108
+49(0)30 - 314 26988 (Fax.)