direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

UmweltLab- Das Schülerlabor des „Technischen Umweltschutzes“

Lupe [1]

Das Schülerlabor des Instituts „Technischer Umweltschutz“, das UmweltLab, richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II an Gymnasien und Fachoberschulen um über den Studiengang „Technischer Umweltschutz“ zu informieren und für diese Ingenieurswissenschaft zu begeistern. In vier parallelen Versuchen lernen die Schülerinnen und Schüler beispielhaft mögliche Arbeitsfelder und Tätigkeiten von Umwelttechnikern und Umwelttechnikerinnen kennen:

  • Entfernung von Druckfarben beim Papierrecycling mittels Flotation
  • Toxizitätstest mit Leuchtbakterien zur Beschreibung der Wasserqualität
  • Biologische Abwasserreinigung mit kombinierter Membranfiltration
  • Trinkwasseraufbereitung mit Flockung und Sedimentation

Zu Beginn eines Tages im Umweltlabor stellt Prof. Sven-Uwe Geißen das Institut und den Studiengang „Technischer Umweltschutz“ in einer kurzen Probevorlesung vor. Anschließend führt ihr gemeinsam mit unseren Student/innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen spannende Experimente durch und erarbeitet den theoretischen Hintergrund (wieso, weshalb, warum).
Die gesamte Veranstaltung ist für ca. 3,5 Stunden sowie maximal 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konzipiert.

Mehr Infos gibt es hier: UmweltLab [2]

Wir freuen uns Euch bei uns im Institut zu begrüßen.

Techno-Club am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)
Leiterin: Dr. phil. Inka Greusing (Dipl.-Ing.)
Sekr. / Hauspostfach MAR 2-3
Raum MAR 2.021-2.022
Marchstraße 23
D-10587 Berlin
+49(0)30 - 314 28530 (Tel.)
+49(0)30 - 314 79108
E-Mail-Anfrage [3]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008