direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Über den Club

«Ihr wollt doch Mädchen* zu Technik überreden!», dieser Ruf eilt uns voraus. Dabei ist unser Anliegen ein anderes. Wir sind Studentinnen* der Natur- und Ingenieurswissenschaften und stellen immer wieder fest, wie klischeebehaftet unsere Studiengänge sind. Vor allem für Mädchen* klingen technische Studiengänge nach trockener Materie, karierten Hemden und einem geniehaft anmutenden Talent für Zahlen. Daran können auch Werbeaktionen mit pinken Taschenrechnern für mehr ‹girlpower› wenig ändern. Die Ehrfurcht vor Mathe bleibt groß, die Zahl weiblicher Vorbilder klein. Im Techno-Club möchten wir diese Decke aus Vorurteilen, Unkenntnis und Sozialisation sanft lüften und Schülerinnen* zu Studiengänge abseits des bekannten Fächerkanons inspirieren. Ganz ohne Zwang und Überreden.

Einmal im Jahr schwärmen wir Tutorinnen* aus und besuchen um die 500 Berliner Schülerinnen* der Oberstufe an ihren Schulen. In den zweistündigen Workshops sprechen wir in entspannter Runde über ihre Zukunftspläne, unsere eigene Selbstfindungsphase, gesellschaftliche Stereotype und unseren Studienalltag. Wer Spaß am Workshop hatte, wird eingeladen als Teil des Techno-Clubs ein bis zwei Semester lang Uni-Luft zu schnuppern, unabhängig von Leistungskursen und Berufswünschen. Unter dem Motto «Uni für mich – warum nicht?!» bieten wir den Schülerinnen* Schnupperprojekte in Laboren, Versuchshallen und Hörsälen. Zwischen selbstgelöteten Synthesizern, Landungsversuchen im Flugsimulator und pochenden Kunstherzen bekommen sie einen Einblick in die Vielfalt technischer Studiengänge.

Unter den Techno-Club-Schülerinnen*, sind technikbegeisterte, unentschlossene, aber auch diejenigen, die von Medizin oder Hotelmanagement träumen. Wir wünschen uns, dass wir sie in ein bis zwei Semestern Techno-Club mit unseren Projekten und Erzählungen bestärken konnten, egal in welchem Berufswunsch.

* Der Stern signalisiert die Vielfalt von geschlechtlichen Identifikationen auch innerhalb einer Genusgruppe.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Techno-Club am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)
Leiterin: Inka Greusing
Sekr. / Hauspostfach MAR 2-3
Raum MAR 2.021-2.022
Marchstraße 23
D-10587 Berlin
+49(0)30 - 314 28530 (Tel.)
+49(0)30 - 314 79108
+49(0)30 - 314 26988 (Fax.)